Energieberatung

Effizient. Zertifiziert. gefördert.
Nachhaltigkeit genießt bei uns höchste Wichtigkeit. Wir arbeiten an umweltfreundlichen Lösungen und unsere Fachkenntnisse im Bereich Energieeffizienz unterstützen unsere Kunden dabei, Ressourcen zu schonen und Betriebskosten zu senken.

Unser Angebot für Sie

Individueller Sanierungsfahrplan

Ein Sanierungsfahrplan erklärt den Ist-Zustand einer Immobilie, führt geeignete Sanierungsmaßnahmen in der sinnvollsten Reihenfolge auf und erläutert detailliert die einzelnen Sanierungsschritte.

Energieausweis für Kauf und Verkauf

Der Energieausweis gibt potenziellen Käufern und Mietern Informationen über die Gesamtenergieeffizienz Ihres Gebäudes sowie praktische Hinweise zu deren Verbesserung.

Geförderte Einzelmaßnahme

Gefördert werden Einzelmaßnahmen an Bestandsgebäuden, die zur Erhöhung der Energieeffizienz des Gebäudes an der Gebäudehülle, wie beispielsweise Fenster oder Türen sowie Dämmung der Außenwände oder des Daches, beitragen.

WICHTIG FÜR FÖRDERUNGEN,
SANIERUNGEN UND VERKAUF

Die unkomplizierte Energieberatung

Finden Sie heraus, wie viel Energie Sie durch unsere Sanierungsvorschläge einsparen können. Mit unserem Sanierungsplan erhalten Sie zusätzlich eine garantierte Förderung von 5% für alle förderfähigen Sanierungsmaßnahmen.

Energieberatung

Ihre Vorteile

Zertifizierte Energieberater

Unsere Expertise in Energieeffizienz hilft unseren Kunden, Ressourcen zu schonen und Betriebskosten zu reduzieren.

Einsparpotenzial nutzen

Durch unsere Technologie können wir präzise berechnen, welche Maßnahmen sich lohnen und wie viel Einsparung möglich ist.
ZW-Energieberatung-steigert-die-Werterhaltung

Steigert die Werterhaltung

Die energetische Sanierung steigert nicht nur die Energieeffizienz, sondern auch den Wert Ihrer Immobilie.

PROJEKTBEISPIELE

Mit der Wärmepumpe in die Zukunft!

Für Familie Schmidt stand von Anfang an fest, dass die alte Gastherme durch eine Wärmepumpe ersetzt werden sollte. Das Einfamilienhaus aus dem Jahr 1954 war jedoch nicht ausreichend gedämmt. Im Rahmen der ZW Energieberatung wurde festgestellt, dass durch eine kostengünstige Fassadendämmung die Heizlast so weit reduziert werden kann, dass eine Luft-Wärmepumpe installiert werden kann.

Maßnahmen: Fassadendämmung, Wärmepumpe

*Bei den Einsparungen werden die CO2 Steuerersparnis und die Rendite auf den gesparten Betrag mit eingerechnet.

So ist der Ablauf

Anruf

Hausdaten & Dokumente
digital teilen

Energieanalyse

Vor-Ort-Termin bei
Ihnen Zuhause

Sanierungsfahrplan

Erstellung eines Gutachtens

Förderhilfe

Sanierungsfahrplan und maximale Förderung erhalten

Die Förderung für Ihr energieeffizientes Haus

Melden Sie sich heute schon für unseren zukünftigen Energieberater-Newsletter an und erhalten Sie kostenlose Informationen rund um das Thema Energie, Förderung und Sanierung.

“Wir unterstützen Sie aktiv bei der Beantragung von Fördermitteln und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuelles und energetisches Sanierungskonzept.“

Thomas Dolon
Geschäftsführer ZW Energieberatung

Wir klären gerne Ihre offenen Fragen.

Ob Sie einen Energieberater benötigen, hängt ganz davon ab, was Sie vorhaben. Möchten Sie nur Sanierungen durchführen lassen, ohne Förderungen zu beantragen, dann benötigen Sie nicht unbedingt einen Energieberater. Dennoch kann er auch hier helfen, künftig Energiekosten zu senken und Ressourcen zu schonen.

Möchten Sie Förderungen beantragen und/oder einen Energieausweis erstellen lassen, dann ist ein Energieberater unabdingbar. Nur ein qualifizierter Experte kann Fördermittel beantragen oder Energieausweise ausstellen.

Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle (Fenster, Türen, Dämmung der Außenwände oder des Daches, Wärmeschutz)

Optimierung der raumlufttechnischen Anlagen, inklusive Wärme- und Kälterückgewinnung

Einbau digitaler Systeme der technischen Anlagen des Gebäudes

Anlagen zur Wärmeerzeugung (Heizungstechnik), Heizungsoptimierung. Von den Förderkriterien ausgenommen sind hierbei Prototypen, gebrauchte Anlagen, Eigenbauten, Öl-Heizungsanlagen. Für Einzelmaßnahmen können Sie einen 5% Förderbonus kriegen, wenn die Maßnahme im Rahmen eines Sanierungsfahrplans empfohlen wurde.

 

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) für Wohngebäude ist eine Alternative zu einem herkömmlichen Beratungsbericht. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen der Energieberatung werden mit dem iSFP für die Auftraggeberinnen und Auftraggeber anschaulich visualisiert und gut verständlich darstellt.

Bei der Auswahl eines geeigneten Energieberaters ist sicherzustellen, dass dieser über ausreichende und hochwertige Qualifikationen verfügt. Zertifizierte Energieberater werden durch staatliche Institutionen wie die Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer oder Hochschulen ausgebildet und geprüft. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) führt in ihrer Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes besonders professionelle und qualifizierte Experten für energieeffizientes Bauen und Sanieren. Die Qualifikationen dieser gelisteten Experten werden von der dena überprüft. Bei ZW Energieberatung sind qualifizierte und geprüfte Energieberater/innen mit jahrelanger Erfahrung in der Energieberatung tätig.